By

Monatsspruch September 2015

P1000635 - Kopie

Der September ist der neunte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender und hat 30 Tage.

Am 22. oder 23. September ist die Tagundnachtgleiche: die Sonne steht in der Äquatorebene der Erde und geht an diesem Tag genau im Osten auf und genau im Westen unter. An einem dieser zwei Tage beginnt, astronomisch gesehen, der Herbst.

Historische deutsche Namen für den September sind Scheiding, Herbstmond, Herbsting, Holzmonat und Engelmonat.

Im römischen Kalender war der September ursprünglich der siebte Monat (lat. septem = sieben). 153 v. Chr. wurde der Jahresbeginn jedoch um zwei Monate vorverlegt, sodass die Beziehung zwischen Name und Monatszählung verloren ging. 

By

Entstehung einer Urkunde

Schritt für Schritt…

P1000520

Am Anfang steht der Text des Auftragsgebers und eventuell die gewünschte Größe. Manche Urkunden sollen konventionell auf Elefantenhaut und möglichst „alt“ aussehen, also in Fraktur mit Schnörkeln und Gold und Rot….manchmal hat man auch freie Hand und kann sie individuell gestalten. Hier wurde eine klare zeitgemässe Urkunde gewünscht.

P1000501 P1000502

Zuerst geht es dann an die Auswahl von Papier, Schriftart und Schriftgröße, Farbe und Federwahl.

Nach dem Ausprobieren und  Ausrechnen von Linienlänge und Schrifthöhe kann mit der Einteilung des Blattes begonnen werden.

P1000505P1000508

Während ich bei freien Arbeiten lieber ohne Linien arbeite, muss bei einem Dokument doch sehr akkurat geschrieben werden und so ziehe ich mir feine Linien mit einem weichen Graphitstift, den ich hinterher wieder mit einem weichen Radiergummi wegmachen kann.

P1000509P1000510

Nach dem Schreiben des Textes werden dann die farbigen Überschriften, die Logos oder Wappen und eventuelle Verzierungen hinzugefügt.Besonders mir fremdsprachige Texte erfordern eine große Konzentration und der gesamte Text sollte ohne Unterbrechung geschrieben werden, da man den gleichmässigen Schwung beibehalten sollte, jeder Absatz ist da manchmal sichtbar…

P1000512P1000511

Hier habe ich eine Bandzugfeder 1,5 mm und Eisengallustinte gewählt, Höhe der Mittellinie 7 mm, Haupttext: Humanistische Kursive und Überschrift in einer Antiqua

P1000527P1000528

Zum Schluß wurden noch dezente Punkte in Silber (Folienblättchen mit Anlegemilch) eingesetzt.

P1000523

So sah dann die fertige Urkunde aus.Größe mit Rahmen 50×70

P1000525

Und weil es so schön war, das selbe nochmal mit vertauschten Texten, also einmal für die deutsche Gemeinde und einmal für die französische Gemeinde.

By

Monatsspruch August 2015

IMG_7997

Der August (Erntemonat, Ährenmonat, Sichelmonat, Ernting; lateinisch augustus) ist der achte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. Der August hat 31 Tage und wurde im Jahre 8 v. Chr. nach dem römischen Kaiser Augustus benannt.